Kontakt
Spörl Haustechnik GmbH & Co.KG
Spörl Haustechnik GmbH & Co.KG
Spörl Haustechnik GmbH & Co.KG
Spörl Haustechnik GmbH & Co.KG
Spörl Haustechnik GmbH & Co.KG

Heizung

Effiziente Heizungs­technik und regenerative Energie­quellen wirken sich Monat für Monat positiv auf Ihre Heiz­kosten­rechnung aus.

mehr erfahren ...

Bäder

Interessiert an einem neuen Wohl­fühl­bad? Tauchen Sie ein in die Welt von traum­haften Bad­produkten und innovativer Bade­zimmer­technik.

mehr erfahren ...

Klempnerei

Spenglerei, Flaschnerei, Klempnerei - Das Handwerk für Bedachungen, Metallfassaden und allgemein Gegenstände aus Metall.

mehr erfahren ...

Über Uns

Wir arbeiten service­bewusst im Bereich der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Schauen Sie, was uns antreibt.

mehr erfahren ...

Kontakt

Wir freuen uns, dass Sie Kontakt zu uns aufnehmen möchten. Dafür bieten wir Ihnen mehrere Möglichkeiten.

mehr erfahren ...

Beratung

Erkundigen Sie sich hier über aktuelle Trends für Ihr Traumbad und Lösungen für gutes Raumklima bei Ihnen Zuhause.

mehr erfahren ...
mehr erfahren

Trocken­bau-Installations­systemeIhr Mehrwert

Die moderne Installationsart - ohne Wand aufstemmen! Vorwandinstallation bedeutet, dass eine Installationsebene (z.B. für sanitäre Anlagen) vor einem bestehenden Mauerwerk erstellt wird.

Was ist Trockenbau?

Als Trockenbau bezeichnet man raumbegrenzende Konstruktionen, die ohne wasserhaltige Baustoffe montiert werden. Der große Vorteil besteht in der schnellen und preisgünstigen Montage.

Gerade in Bädern und Feuchträumen stellt die Trockenbauweise einen deutlichen Mehrwert dar, da insbesondere bauphysikalische Anforderungen wie Wärme-, Schall- und Feuchteschutz sowie Schlagsicherheit teils besser als mit massiver Bauweise gewährleistet werden können.

Vorwandinstallation

Der Vorteil einer Vorwandinstallation ist, dass keine Stemmarbeiten am bestehenden Mauerwerk durchgeführt werden müssen. Vorwandinstallationen sind daher sowohl im Neubau, als auch im Sanierungsfall die erste Wahl. Einige Hersteller bieten dafür fertige Systeme an, mit denen Installationslösungen für alle Wand- und Raumsituationen einfach und schnell umsetzbar sind.

Die Planung einer Vorwandinstallation muss die räumlichen Gegebenheiten des Bades berücksichtigen, da die Vorwand ca. 25 cm tief ist. Auch muss vor Erstellung der Installation festgelegt werden, an welcher Stelle die einzelnen Sanitärobjekte angebracht werden sollen. Eine detaillierte Badplanung ist also die Voraussetzung für eine gute Installationsplanung

Vorteile

  • keine Trocknungszeiten + kurze Montagedauer-> schneller Baufortschritt, schnelle Nutzung
  • geringes Gewicht
  • freie Raumaufteilungen unabhängig von baulichen Gegebenheiten -> absolute Gestaltungsfreiheit
  • Raumgewinn durch intelligente Raumplanung (z.B. Ablagefläche auf WC-Spülung)
  • Stoßunempfindlichkeit
  • Schallschutz der Rohrleitungen

Absolute Gestaltungsfreiheit

Vom Wand-WC, Urinal und Bidet über den Waschtisch und die Dusche bis hin zu Stütz- und Haltegriffen: Mit Trockenbau-Installationssystemen haben Sie in Ihrem Bad die absolute Gestaltungsfreiheit. Bei der lärm- und schmutzarmen Montageart montiert Ihr Fachmann dank modernster Installationssysteme schnell und sauber teil- oder raumhohe Wände... vor eine bestehende Wand oder mitten in den Raum.


HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG