Kontakt
Stefan Spörl Haustechnik
Stefan Spörl Haustechnik
Stefan Spörl Haustechnik
Stefan Spörl Haustechnik
Stefan Spörl Haustechnik

Heizung

Effiziente Heizungs­technik und regenerative Energie­quellen wirken sich Monat für Monat positiv auf Ihre Heiz­kosten­rechnung aus.

mehr erfahren ...

Bäder

Interessiert an einem neuen Wohl­fühl­bad? Tauchen Sie ein in die Welt von traum­haften Bad­produkten und innovativer Bade­zimmer­technik.

mehr erfahren ...

Klempnerei

Spenglerei, Flaschnerei, Klempnerei - Das Handwerk für Bedachungen, Metallfassaden und allgemein Gegenstände aus Metall.

mehr erfahren ...

Über Uns

Wir arbeiten service­bewusst im Bereich der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Schauen Sie, was uns antreibt.

mehr erfahren ...

Kontakt

Wir freuen uns, dass Sie Kontakt zu uns aufnehmen möchten. Dafür bieten wir Ihnen mehrere Möglichkeiten.

mehr erfahren ...

Beratung

Erkundigen Sie sich hier über aktuelle Trends für Ihr Traumbad und Lösungen für gutes Raumklima bei Ihnen Zuhause.

mehr erfahren ...
mehr erfahren

RegenwasserTrinkwasser sparen - Regenwasser nutzen

Regenwasser sammeln lohnt sich! Denn in vielen Bereichen, in denen wir teures Trinkwasser gebrauchen, kann völlig problemlos auch kostenloses und ressourcen­schonendes Regenwasser eingesetzt werden: Waschmaschine, WC, Reinigungs­arbeiten und vieles mehr erfordern keine Trink­wasser­qualität.

Eine Regen­wassernutzung­sanlage versorgt Ihr Haus professionell mit aufbereitetem Regenwasser, indem sie die Wasser­verteilung zu allen Verbraucher­stellen durchführt. Der Größe des jeweiligen Einsatzortes entsprechend, sind Regenwasser­anlagen in verschiedenen Leistungs­stufen erhältlich.

Unser Tipp: Wenn Sie eine Regen- mit einer Grauwasser­anlage kombinieren, die das benutzte Wasser aus Dusche, Badewanne und Waschbecken zu wieder­verwendbarem Betriebs­wasser aufbereitet, liegt das mögliche Einspar­potenzial Ihres Trinkwasser­verbrauchs bei über 50%.

Regenwassertank

Regenwasser im Regenwassertank zu sammeln ist eine sehr effiziente und praktische Methode der Ressourcen­schonung. Der Tank ist das unterirdisch installierte Herzstück der Regenwasser­nutzungs­anlage.

Die notwendige Größe für die Versorgung eines Einfamilien­hauses beträgt bis zu 6,5 m³. Überdies sind auch Stahl­zisternen für Großanlagen erhältlich.

Regenwasserpumpe

Die Regenwasser­pumpe fördert das im Tank gesammelte Wasser aus diesem heraus. Einen besonders leisen Betrieb ermöglichen Unterwasser­pumpen, die innerhalb des Tanks installiert werden. Regenwasser eignet sich zum Beispiel hervorragend, um den Garten damit zu bewässern.

Produktempfehlungen

Im R+F Optiline Sortiment finden Sie intelligente Lösungen für die Wasser­versorgung und Regenwasser­nutzung.

Hier geht´s zu unseren Produkt­empfehlungen im Bereich Hauswasserwerk / Raincenter